Navigation überspringenSitemap anzeigen

FOI Kompetenzzentrum in HerfordRücken- und Gelenkschmerzen gezielt behandeln

Mit sanften Techniken wird bei der FOI Therapie die Funktion Deiner Gelenke wiederhergestellt

FOI steht für „Funktionelle Orthonomie und Integration“ und ist ein holistisches Therapiekonzept in der manuellen Therapie. Dabei wird davon ausgegangen, dass alle Gelenke im Körper in Verbindung stehen. Entsteht also an einer Stelle Deines Bewegungsapparates ein Problem, reagiert Dein Körper mit einem Kompensationsverhalten an einer anderen Körperstelle. Dort treten Schmerzen und Funktionsstörungen dann auf, wenn der Körper diese Kompensation nicht mehr aufrecht erhalten kann.

Die Ursachen sind jedoch immer in einer anderen Körperregion zu suchen. Als staatlich geprüfter Physiotherapeut bin ich speziell auf das FOI Therapiekonzept weitergebildet und meine Praxis ist eine der wenigen anerkannten FOI Kompetenzzentren in Deutschland. Mein Ziel ist es, die Ursachen Deiner Schmerzen, Gelenk- und Muskelprobleme anhand der Behandlung aufzuspüren, zu lösen und langfristige Erfolge zu erzielen.


Sanfte Technik der FOI Therapie

Bei der FOI Therapie handelt es sich um eine besonders sanfte und schonende Behandlung, die den Körper wieder in das ursprüngliche Gleichgewicht zurückbringen soll. Durch gezielte Techniken werden die betroffenen Gelenke schmerzfrei und ohne Kontraindikationen behandelt und somit Blockaden sowie Verspannungen gelöst und Funktionsstörungen korrigiert. Das Therapiekonzept kann bei allen körperlichen Beschwerden und Gelenkproblemen zum Einsatz kommen, zum Beispiel bei:

  • Rückenschmerzen
  • Lösen von Blockaden
  • Lösen von Schonhaltung durch Schmerzen
  • Atlas-Axis-Blockaden und Problemen im Halswirbelbereich
  • Bandscheibenvorfällen
  • Kniebeschwerden wie Arthrose
  • Beschwerden nach Unfällen
  • Hüftarthrose und Hüftproblemen

Erfahrungsgemäß kann nach wenigen Behandlungen in meinem FOI Kompetenzzentrum eine positive Veränderung Deines Bewegungsapparates eintreffen!

Ablauf der Behandlung im FOI Kompetenzzentrum

Zu Beginn jeder neuen FOI Therapie stelle ich Dir einige Fragen zu deinen Beschwerden, um erste Anhaltspunkte für den Befund zu erhalten. Dazu gehören unter anderem Fragen zu zurückliegenden Verletzungen oder Unfällen, um genau herauszufinden, wo die Ursachen der Schmerzen liegen. Eine anschließende Untersuchung Deines gesamten Körpers zeigt mir, welche Stellen in Verbindung stehen und welchen Einfluss sie auf Deine Beschwerden haben. Die praktische Erfahrung der FOI Kompetenzzentren deutet außerdem darauf hin, dass die Verbindungen der Gelenke über den gesamten Körper verteilt immer nach einem relativ festgelegten Muster verlaufen. So haben zum Beispiel Wirbel- und Beckenfehlstellungen fast immer Auswirkungen auf die angrenzenden Gelenke. Ein Umknicken des Fußes kann zu Kopfschmerzen oder Hüftproblemen führen und ein Hexenschuss kann Kniebeschwerden verursachen. Natürlich ist jeder Mensch anders und die Behandlung damit immer individuell auf Dich und Deine Beschwerden abgestimmt.

Unterstützend und ergänzend zu der manuellen Therapie in meinem FOI Kompetenzzentrum kann eine Massage zu weiterer Entspannung und Ruhe Deines Körpers führen.

Du hast schon zahlreiche Therapieformen und Behandlungen ausprobiert, doch keine hat eine langfristige Linderung deiner Beschwerden bewirkt? Vereinbare einen Termin in meiner Praxis und ich behandle Deinen Körper ganzheitlich, um wirklich alle Beschwerden zu finden und zu lösen. Du erreichst mich dafür unter der Rufnummer 0176 32597860 oder über das Kontaktformular.

M: 0176 32 59 78 60

Zum Seitenanfang